Forschungstaucheinsätze
für Wissenschaft und Medien

Sitz in Kiel, Einsatz weltweit.

 

Makrophyten-Monitoring Helgoland

Helgoland, Deutschland

seit 2003

Seit 2003 wird auf der Insel Helgoland im Gezeitenbereich und entlang von Tauchtransekten das jährliche Makrophytenmonitoring in enger Zusammenarbeit mit dem Alfred-Wegener Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI), dem Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume in Schleswig-Holstein (LLUR) und Ralph Kuhlenkamp von Phycomarin durchgeführt. Dabei werden im Sommer für fünf Wochen Forschungstauchgänge rund um die Insel durchgeführt und die Algentiefengrenzen sowie die Verbreitung sämtlicher Algenarten aufgenommen. Die Einsatztiefen liegen hier meist bei 6-15 m, submaris ist mit eigenem Boot vor Ort und arbeitet eng mit dem wissenschaftlichen Tauchzentrum der Biologischen Anstalt Helgoland zusammen. Für die Einsätze werden GPS, Zählrahmen, wasserfestes Papier, Tiefenmesser und ein 400 m-Reel verwendet.

Anschrift

submaris
Körnerstraße 29
24103 Kiel
Germany
+49 151 56909982
info@submaris.com